Wild Chimpanzee Foundation

Naturzentrum im Banco Nationalpark

Um das Potenzial des Banco Nationalparks, der „grünen Lunge von Abidjan”, auszuschöpfen, wurde dort ein attraktives, interaktives Naturzentrum etabliert. Das „Maison de la Nature“, eine Villa aus der Kolonialzeit, wurde im Jahr 2005 von der WCF in Zusammenarbeit mit dem OIPR (Verwaltung der Parks und Reservate in Côte d´Ivoire, Sektion Banco), zahlreichen spezialisierten Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Fauna und Flora des Parkes, namhaften Institutionen und den lokalen NGO´s, die vor Ort aktiv sind, komplett renoviert.

Die WCF stellt im „Maison de la Nature“ dem Parkbesucher anschaulich ihre Aktivitäten zum Schutz der Schimpansen vor, ebenso eine Ausstellung verschiedenster Anschauungsmaterialien zu diesem Thema, interaktive Workshops zum Verständnis der Lebensweise von Schimpansen und anderen Tieren (Nußknacken, Termiten „fischen“, verschiedene Hand- und Fußabdrücke herstellen) sowie Aufklärungsfilme und Tiergeräusche zum „spielen und entdecken“.

Die Sensibilisierungskampagne setzt sich fort mit einem Entdeckungspfad im Arboretum, für “kleine Forscher“ um die Kinder mit Techniken aus der Feldforschung vertraut zu machen und ihre Aufmerksamkeit auf die großen Bedrohungen für die Tierwelt zu lenken. Das „Forscherheft“ ist eine Anleitung für die Besucher zur Entdeckung der Ausstellung. Es beinhaltet Quizfragen über die Poster, Spiele und Rätsel, die sowohl Jung wie Alt begeistern.