Wild Chimpanzee Foundation

Strafverfolgung

Die Wild Chimpanzee Foundation unterstützt die nationalen Authoritäten bei der Strafverfolgung von illegalen Wilderern oder Holzfällern, so z.B. die Forestry Development Authority (FDA) in Liberia, Ministères des Eaux et Forêt in Guinée und Côte d’Ivoire, Office Ivoirien des Parcs et Réserves (OIPR), Office Guinéen des Parcs et Réserves (OGUIPAR) und Société de Développement des Forêts (SODEFOR). Die WCF unterstützt die nationalen Authoritäten, indem sie detalierte Monitoring-Ergebnisse an die Strafverfolgungsteams weiter gibt und so deren Effizienz erhöht. Diese Ergebnisse beinhalten Informationen über Wildtierdichte und Vorkommen von illegalen menschlichen Aktivitäten (z.B. Wilderei, illegale Plantagen, Abholzung) im Naturschutzgebiet. Zusätzlich unterstützt die WCF die Strafverfolgung mit einem "community eco-guards patrol program"z.B. in Grebo National Forest, Liberia und im Taï National Park, Côte d’Ivoire.